Kambodscha: Eine Reiseempfehlung

Gestern musste ich mich schon leider von Kambodscha verabschieden, denn die letzten Tage verbringe ich mit herrlichem Nichtstun auf der vietnamesischen Insel Phu Quoc.

Mein Fazit: Kambodscha ist ein sehr armes aber auch sehr schönes Land und ich kann eine Reise absolut empfehlen. Vor allem  die unglaublich freundlichen, herzlichen Menschen haben mich tief beeindruckt, die sich trotz der schlimmen Vergangenheit und der großen Armut, ihre Lebensfreude nicht nehmen lassen.

Wer Lust auf quirrlige Städte, imposante Tempel und ein bisschen Abenteuer hat, ist hier genau richtig.

Advertisements