Einmal durchpusten bitte

Da es mit Schnee ja eher mau aussah in den letzten Wochen, ging es zur Erholung für ein paar Tage ans Meer, anstatt in die Berge. Die Wahl fiel auf die hübsche Universitätsstadt Leiden im Süden Hollands.

Leiden, Holland

Leiden ist nicht nur die Geburtsstadt Rembrandts, sondern beherbergt auch die älteste Universität Hollands (Königin Beatrix und Willem Alexander studierten hier). Zudem besticht sie durch zahlreiche tolle Restaurants und Cafés (meine Tipps: Bree33, Zucca und WAAG), nette Lädchen und hübsche Grachten. A pro pos Grachten: Durch diese fliesst der gute, alte Rhein – für eine gebürtige Rheinländerin wie mich, allein deshalb schon fast ein Pflichtbesucht 🙂

Windmuehle, Leiden, Holland
Circa 10 Kilometer von Leiden entfernt, befindet sich der 12 Kilometer lange, herrliche Sandstrand von Katwijk und Nordwijk. Hier kann man sich bei ausgedehnten Spaziergängen ordentlich durchpusten lassen, in einem Strandhuys ein paar Frietjes essen und wenn man Glück hat einen herrlichen Sonnenuntergang erleben.

Sonnenuntergang, Katwijk, Holland

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s